Die Zürcher Schokoladenmanufaktur stellt handwerklich Schokolade her. Die Kakaobohnen werden alle direkt von den Produzenten in Brasilien, Ecuador, Venezuela und Kolumbien bezogen. 

Das Mehl von Michaela Brand und Marcus Messmer hat es mir angetan. Wenn immer möglich, verarbeite ich das biozertifizierte Weizen Mehl aus Wolfikon im Thurgau. Und das steht auf dem besonders hübschen Mehlbeutel: "Mehl vom Getreidefeld, das blüht und summt in allen Formen und Tönen"  

Gemüse und Früchte wirklich aus der Region; das finde ich am Mirmenhof Stand der Familie Schlatter (Sünikon) auf dem Bürkliplatz Markt jeweils dienstags und freitags, je früher desto besser. 

Mit den stabilen Backformen des französischen Herstellers DeBuyer mit ausgezeichneter Backqualität macht das Handwerk viel Freude.

Die Tiger Finkli haben schon meine Kinderfüsse geziert; kürzlich habe ich für das Unternehmerpaar Adrienne und Dominique von Albertini Tiger Guetsli entwickelt. Für das typische Muster müssen viel gehackte Baumnüsse herhalten. 

Ich liebe diese verkehrte Welt: wenn die Tochter die Mutter coacht und ihr Dampf macht - DANKE

Dank dem bamix Tool Slicey bereite ich ich Mürbeteig im Nu zu.